Berufsrecht

Zuständige Aufsichtsbehörden:

  • Steuerberaterkammer Nürnberg
  • Wirtschaftsprüferkammer Berlin


Berufsbezeichnungen:

Die gesetzlichen Berufsbezeichnungen "Wirtschaftsprüfer" und "Steuerberater" wurden in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Wesentliche, maßgebliche berufsrechtliche Regelungen:

  1. Wirtschaftsprüferordnung (WPO)
  2. Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer (BS WP)
  3. Satzung für Qualitätskontrolle
  4. Siegelverordnung
  5. Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflichtversicherungsordnung
  6. Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  7. Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
  8. Berufsordnung (BOStB)
  9. Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)